Hammers Hall - Die Schmiede

Schon von jeher hat die Menschen der Umgang mit den Elementen fasziniert. Die Urkraft im Metall, das mit den Elementen Feuer und Wasser mit Körper- und Geisteskraft zu einem Werkzeug oder zu einer Waffe geschmiedet wurde, ist deutlich spürbar.

Seit über 5000 Jahren nutzt der Mensch das alte Handwerk des Schmiedens. Dieses alte Wissen zu bewahren ist für mich Berufung und ein besonderes Anliegen.

In der Schmiede Hammers Hall werden handgefertigte Unikate der Schmiedekunst sowie Metallbauarbeiten hergestellt. Die Schmiedearbeiten werden in traditionellen Techniken in der alten Werkstatt in Töppeln gefertigt.

Die Schmiede wurde 1954 vom meinem Großvater Ewald Pflieger gegründet. Seit 2009 führe ich den Betrieb in der 3. Generation.

Meine Fertigkeiten liegen in Metallgestaltung, Metallbau, Sonderanfertigungen aus Metall, Restaurierungen und Reparaturen aller Art. Ich arbeite mit den traditionellen Techniken des Schmiedens, Feuerverschweißens und Nietens, etc.

Neues

kleines Handbeil

kleines Handbeil für eine Frau gefertigt

Das Axtblatt hat ein Gewicht von 800 Gramm. Dadurch ist ein sehr handliches und müheloses Arbeiten möglich.

Weiterlesen …

kleines Messer aus 243 Lagen-Damast

Dieses kleine Messer aus 243 Lagen-Damast wurde komplett in Handarbeit gefertigt, von der Herstellung des Damastzenerstahls, über das Schmieden, Schleifen, Härten, Ätzen und Schärfen der Klinge bis hin zum Bau und Montieren der Griffhalbschalen aus Kirschholz.

Klingenlänge 11 cm

Klingenbreite 3 cm

Gesamtlänge 21 cm

Weiterlesen …

Adresse

Hammers Hall
Schmiede & Metallbau
Sven Pflieger
Am Kirchsteig 1
07586 Kraftsdorf / OT Töppeln

Kontakt

0365 / 81 28 69
0160 / 85 18 884
post@hammers-hall.de

Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap

© Sven Pflieger, 2017