Angebot der Schmiedeseminare bei HAMMERS HALL

1. Grundlagenseminar „Schmiedelehrling“

insg. 1 Tag bis 5h für 200,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

Basistechniken zum Schmieden wie Stauchen, Breiten, Richten, Recken, Biegen, usw. werden vermittelt sowie eine Einführung in Materialkunde findet statt.

Anwendungsmöglichkeiten der Schmiedewerkzeuge, wie der verschiedenen Hämmer, Gesenke, Zangen, Amboss, usw. werden erklärt und praktisch erprobt. Deren sinnvolle Anordnung in einer Schmiede werden gezeigt sowie das Schüren des Schmiedefeuers.

Wichtige Grundlagen einer gesunden Arbeitshaltung für einen effizienten Einsatz von Körper und Kraft werden vermittelt.

Nach Wahl und Vorliebe des Teilnehmers können kleine Gebrauchsgegenstände selbstständig (bei Bedarf mit meiner Hilfe) angefertigt werden.

z.B. Nagel, Haken, Flaschenöffner, Schmuckanhänger, kleines Messer, Kerzenhalter...

2. Kunstschmiedeseminar „Schmiedegeselle“

insg. 1 Tag bis 8h für 300,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

Kunstschmiedeinhalte werden vermittelt bei der Herstellung eines Kerzenleuchters.
Nach der Zeichnung eines maßstabsgetreuen Entwurfes geht es an die Fertigung.
Der Teilnehmer kann unter verschiedenen Variationen auswählen oder Selbst kreativ werden.

3. Messerschmiedeseminar „Wikinger“

insg. 1 Tag bis 8h für 300,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

Ein Ganzstahlmesser (Wikingermesser) aus gutem Stahl wird hergestellt, Klinge und Griff aus einem Stück.

Das Schmieden, Schleifen, Härten und Anlassen, sowie das Schärfen der Klinge gehören zu den Arbeitsschritten.

4. Messerschmiedeseminar „Professionell“

insg. 2 Tage bis 16h für 600,-€ + Material

mehr zum Seminar

Ein hochwertiges Messer aus einem Monostahl oder auch Laminatstahl wird hergestellt.

Das Schmieden, Schleifen, Härten und Anlassen, sowie das Schärfen der Klinge gehören zu den Arbeitsschritten. Zusätzlich wird hier die Messerklinge einer speziellen Wärmebehandlung unterzogen, um optimale Eigenschaften für den jeweiligen Verwendungszweck zu gewinnen.

Ein Griff aus Holz wird gefertigt und verklebt, geschliffen, poliert und geölt.

5. Messerschmiedeseminar „Meisterhaft“

insg. 2 Tage bis 20h für 900,-€ + Material

mehr zum Seminar

Ein Messer, welches hohe Kunstfertigkeit zum Ausdruck bringt, wird geschmiedet. Als Klingenrohling wird ein von mir vorbereiteter Damaszenerstahl (Mehrlagenstahl) verwendet.

Das Schmieden, Schleifen, Härten und Anlassen, sowie das Schärfen der Klinge gehören zu den Arbeitsschritten. Zusätzlich kommt hier das Ätzen er Klinge zur Anwendung um die schöne Maserung des Damastes hervorzuheben. Ein Griff aus Holz wird gefertigt und verklebt, geschliffen, poliert und geölt.

Hinweis:
Es werden nur Messer gefertigt, die den Richtlinien des Waffengesetztes entsprechen. Die Fertigung einer passenden Messerscheide ist nicht im Seminar enthalten.

6. Axtschmiedeseminar „Outdoor“

insg. 1 Tag bis 10h für 350,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

Eine kleine Axt (Beil) aus einem Stahlblock wird gefertigt. (ca. 600-1000g Kopfgewicht) Vermittelte und angewendete Arbeitsschritte sind das Aufdornen und Schmieden des Axtauges sowie das Ausschmieden, Schleifen, Härten und Schärfen der Axtklinge.

Zusätzlich wird ein passender Holzstiel eingepasst und fachgerecht verkeilt.

7. Axtschmiedeseminar „Holzfäller“

insg. 2 Tage bis 14h für 680,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

Eine Axt zum Fällen und Spalten von Holz wird aus einem Stahlblock gefertigt. (ca. 1200- 2000g Kopfgewicht)

Vermittelte und angewendete Arbeitsschritte sind das Aufdornen und Schmieden des Axtauges sowie das Ausschmieden, Schleifen, Härten und Schärfen der Axtklinge.

Zusätzlich wird ein passender Holzstiel eingepasst und fachgerecht verkeilt.

8. Axtschmiedeseminar „Wikinger“

insg. 2 Tage bis 16h für 740,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

In diesem Seminar wird eine sogenannte Bartaxt aus einem Stahlblock gefertigt. (ca. 1200- 2000g Kopfgewicht)

Vermittelte und angewendete Arbeitsschritte sind das Aufdornen und Schmieden des Axtauges sowie das Ausschmieden, Schleifen, Härten und Schärfen der Axtklinge.

Zusätzlich wird ein passender Holzstiel eingepasst und fachgerecht verkeilt.

9. Schmiedeseminar „Romantiker“

insg. 1 Tag bis 8h für 300,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

In diesem Seminar wird eine „Eiserne Rose“ hergestellt. Arbeitsschritte sind das Schmieden des Rosenstieles, das Ausformen der Blüten- und Stielblätter sowie das Zusammenfügen und Formen aller Teile.

10. Schmiedeseminar „Krieger“

insg. 1 Tag bis 8h für 300,-€ + Material + (S)

mehr zum Seminar

In diesem Seminar wird ein Speer (die Hauptwaffe des Kriegers) angefertigt.

Eine 2-schneidige Speer-Klinge mit Tülle (Schaft für den Holzstiel) werden hergestellt.

Hinweis:
Es erfolgt keine Schärfung der Speer-Klinge in meiner Schmiede.

(S) Spezial:

Empfehlung:
An einem Folgetag kann der Umgang mit Stab und Speer in einem Training vermittelt werden um Grundlagen zur verletzungsfreien Handhabung, sowie Techniken und Prinzipien der Kampfkünste zu erlernen. 1 Tag 6h für 240,-€

11. Schmiedeseminar „Magier“

insg. 1 Tag bis 8h für 300,-€ + Material + (S)

mehr zum Seminar

Ein „Kraftgegenstand“ wie z.B. ein Amulett, Armreif, Talisman oder Kraftsymbol für Haus und Hof können gefertigt werden.

(S) Spezial:
Während des Entstehungsprozesses kann dem Kraftgegenstand besondere Aufmerksamkeit auf seine Bestimmung gerichtet werden
. (zB. Schutz, Mut, Ausgleich, Kraft, Entwicklung) Dafür haben wir in der Schmiede alle 4 Elemente Feuer, Wasser, Erde-Metall, Luft zur Verfügung…

12. Schmiedeseminar „Glücksschmied“

insg. 1 Tag 2 bis 4h für 100-170,-€ inkl. Material

mehr zum Seminar

In diesem Seminar kann der Teilnehmer dem Sinnspruch „Sei des Glückes eigener Schmied“ folgen. Es können Glückssymbole wie ein Hufeisen, ein Würfelbecher oder ein 4 blättriges Kleeblatt geschmiedet werden.

Hufeisen:
Es wird ein Hufeisen geschmiedet sowie der eigene Name oder auch der Name eines anderen Menschen (als Geschenk), sowie Glückwünsche als kurzer Schriftzug eingeprägt.

Würfelbecher:
Ein Würfelbecher mit 5 geschmiedeten Würfeln wird hergestellt.

4 blättriges Kleeblatt:
Ein 4blättriges Klettblatt mit Stiel wird geschmiedet und gestaltet.

Hinweis für alle Seminarteilnehmer/ *innen:

mehr zum Seminar

Das Mindestalter für die Teilnahme an Seminaren zur Herstellung sämtlicher Klingenwerkzeuge ist 18 Jahre. Bei der Teilnahme von Jugendlichen muss ein gesetzlicher Vormund beim Seminar anwesend sein. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und Verantwortung. Für Arbeitssachen, Arbeitsschutzschuhe, sowie für Verpflegung sorgen die Teilnehmer/*innen selbst.

Für Beschädigung eigener Sachen (Bekleidung, Brille, Ringe, Uhr, Handy etc.) sowie Verletzungen durch unsachgemäßen Umgang mit sämtlichen Werkzeugen in der Schmiede haften die Teilnehmer selbst.

Das Schmieden ist eine körperlich und geistig sehr anfordernde Arbeit und sollte nur bei voller Gesundheit erfolgen.

Trotz sämtlicher Sicherheitsmaßnahmen (Schutzhandschuhe, Schutzbrille, Gehörschutz etc.) und Belehrungen können dennoch kleinere Verletzungen auftreten. (z.B. kleine Verbrennungen der Haut durch Funken, Schnittverletzungen durch scharfe Metallkanten, kleine Quetschungen von Fingern oder Hand, sowie Blasen an den Handflächen). Dies sollten Teilnehmer im Vorfeld bedenken und für sich annehmen können. Das ist eine Art Berufsrisiko und kann bei der Arbeit am Feuer mit glühendem Eisen durchaus vorkommen. Die Teilnahme an den Schmiedeseminaren erfolgt auf eigene Haftung und Verantwortung.

Alle hier aufgeführten Seminare beziehen sich auf eine Einzelperson.

Bei den Seminaren 1.,2.,3., 10., & 12. können bis zu 3 Teilnehmer gleichzeitig betreut werden.

Bei den Seminaren 4.,5. & 6. können bis zu 2 Teilnehmer gleichzeitig betreut werden.

Die Seminare 7.,8. & 11. sind Einzelseminare.

Bei 2 Teilnehmern reduzieren sich die Seminarkosten um 20% je Teilnehmer.

z.B. Seminarkosten = 300,-€/Teilnehmer - 20% = 240,-€/ Teilnehmer.

Bei 3 Teilnehmern reduzieren sich die Seminarkosten um 30% je Teilnehmer.

z.B. Seminarkosten = 300,-€/Teilnehmer - 30% = 210,-€/ Teilnehmer.

Die Seminarkosten werden vor Kursbeginn beglichen.

Adresse

Hammers Hall
Schmiede & Metallbau
Sven Pflieger
Am Kirchsteig 1
07586 Kraftsdorf / OT Töppeln

Kontakt

0365 / 81 28 69
0160 / 85 18 884
post@hammers-hall.de

Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap

© Sven Pflieger, 2017